Wenn der Kreisrundbrief nicht richtig angezeigt wird, dann bitte »hier klicken!
top

Kreisrundbrief Nr. 92 14.09.2017

Einladung zur Kreismitgliederversammlung am 28. September 2017 um 20:00 Uhr im Paladion in Böblingen

Ort: Heiling's Gastronomie im Restaurant Paladion, Silberweg 18, Böblingen

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Rückblick auf die Bundestagswahl
3. Delegiertenwahl zur BDK am 20.-22. Oktober in Berlin
4. Termine
5. Sonstiges

Bundestagswahl 2017

Die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs ist in vollem Gange. Wir möchten die Gelegenheit nutzen um allen Unterstützern und Wahlkampfhelfern zu danken. Egal ob ihr Veranstaltungen organisiert habt, plakatiert habt oder am Infostand diskutiert und überzeugt, ohne euch wäre der Wahlkampf nicht möglich! Wir hatten viele tolle Veranstaltungen im Wahlkreis, unter anderem mit Gerhard Schick MdB in Renningen, Omid Nouripour MdB in Herrenberg, Theresia Bauer MdL in Leonberg, Ska Keller MdEP in Böblingen, Agnieszka Brugger MdB in Ehningen und vielen mehr. Des Weiteren war unser Bundestagskandidat Tobias B. Bacherle im Rahmen einer Vorstellungsreihe junger Kandidaten im SWR Fernsehen zu sehen. Lasst uns in den letzten Tagen vor der Bundestagswahl nochmal richtig Gas geben um ein zweistelliges Ergebnis zu erzielen. Und wer weiß, vielleicht haben wir mit Tobias B. Bacherle nach der Wahl auch unseren eigenen Bundestagsabgeordneten.

Infos aus der Regionalfraktion

Im Juli erreichten uns Anfragen bez. der Zustimmung der Grünen zur Tariferhöhung im VVS. Da weder Heinz noch ich im Verkehrsausschuss sind, möchten wir euch die Stellungnahme unseres Verkehrsexperten in der Fraktion zukommen lassen. Wir hoffen, dass damit alle Fragen beantwortet sind und ihr unsere Hoffnung bez. der Tarifstrukturvereinfachung teilt und Verständniss für die Zustimmung habt.

Grüßle  Sabine und Heinz
 
Liebe Grüne in der Region,

der Verkehrsausschuss des Verbands Region Stuttgart hat am 24. Juli 2017 über die anstehenden Tariferhöhungen im VVS und deren Verteilung diskutiert. Die Grünen-Fraktion hat dazu beantragt, in der Diskussion um die Tarifzonenreform im nächsten Jahr (Wegfall der Sektorengrenzen innerhalb der Ringe, Stuttgart als eine Stadtzone) auch die Unwucht im Tarifsystem bei der Kostenspreizung zwischen den Tarifzonen (Tarifabstände zwischen Zone 1 und 2 sowie zwischen Zone 2 und 3) sowie dem Verhältnis von Kinder- und Seniorentickets zu behandeln. Im Laufe der Jahre haben sich hier Missverhältnisse ausgebildet, die dringend abgebaut werden müssen.

Dieser Einschätzung sind die anderen Fraktionen mit Ausnahme von SPD und Linken gefolgt. Dem ebenfalls zur Abstimmung stehenden Antrag der SPD auf Aussetzung der Tariferhöhung haben die Grünen im Verkehrsausschuss der Region nicht zugestimmt. In der Vergangenheit standen die Regionalgrünen solchen Vorstößen durchaus positiv gegenüber und haben z.B. 2009 einen entsprechenden Antrag gestellt, in diesem Jahr wäre das aber falsch gewesen.

Es besteht jetzt nämlich in der gesamten Region, auch auf der Ebene der Kreise, eine große Bereitschaft, sich an eine Reform der Tarifzonen im VVS zu machen. An diese Debatte muss 2018 ein Knopf gemacht und entschieden werden. Nur dann schaffen wir eine Umsetzung zum 1.1.2019. Eine solche Reform, deren Kernstück aus regionsgrüner Sicht der Wegfall der Sektorengrenzen sein muss, wäre ein Meilenstein in der Geschichte des VVS. Im Zuge dessen, müssen alle Tarife auf den Prüfstand, ebenso die Finanzierung der Reform. Die grüne Regionalfraktion hat sich hierbei für eine Erhöhung der Verkehrsumlage ausgesprochen, um die ca. 4 Millionen EUR jährlichen Mindereinnahmen beim Wegfall der Sektorengrenzen aufzufangen. Ein Tarifmoratorium wie von der SPD gefordert hätte zur Folge gehabt, dass der Verband Region Stuttgart die entstandenen Mindereinnahmen in Höhe von ca. 9,5 Millionen EUR durch eine Erhöhung der Verkehrsumlage hätte ausgleichem müssen – und zwar jedes Jahr.

Wir als grüne Regionalfraktion sind der Meinung, dass wir das Pulver (kommunales Geld) besser trocken halten um im nächsten Jahr den großen Wurf bei den Tarifzonen und den Tarifen hinzubekommen. In diesem Jahr ein einmaliges Tarifgeschenk für viel Geld oder im nächsten Jahr eine richtige Tarifzonenreform – das waren die Optionen und wir haben uns für letztere entschieden.

Im Herbst wird unsere Fraktion die Grünen in der Region zu einem Treffen einladen, um Informationen und politische Positionen zum Thema auszutauschen.
 
Mit vielen Grüßen,
 
Prof. Dr. André Reichel
Mitglied im Verkehrsausschuss

Termine

8. Oktober 2017
NATIONALPARK SCHWARZWALD erleben und genießen

Thekla Walker MdL lädt zusammen mit Andre Baumann am Sonntag, den 08.10.2017 interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer geführten Exkursion in den Nationalpark Schwarzwald ein. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 15 Euro, für Jugendliche bis 18 Jahre 10 Euro. Für Kinder unter 10 Jahren (nur in Begleitung mindestens eines Erwachsenen) ist die Teilnahme kostenlos. Mittagessen und Getränke sind im Preis nicht inbegriffen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

20.-22. Oktober 2017
Bundesdelegiertenkonferenz

Veranstaltungsort: Station, Luckenwalder Str. 4–6, Berlin

Aktuelle Beiträge

Leserbrief von Peter Seimer zum Thema „Mehr Abschiebeflüge“

Leserbrief von unsem Mitglied Peter Seimer (ehem. Kreissprecher, Mitglied des Landesvorstandes BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Baden-Württember) an die Böblinger Kreiszeitung (abgedruckt in der Ausgabe vom 10.08.2018) zum Thema „Mehr Abschiebeflüge“

>>> Weiterlesen

Land fördert Gäufelden mit 28.000 Euro für seinen vorbildlichen Pflege-Ansatz

Murschel: „Mehr professionelle Unterstützung für pflegende Angehörige“
Das Land fördert im Jahr 2018 mit insgesamt 3,5 Millionen Euro Projekte, die durch innovative Ansätze die Pflegelandschaft in Baden-Württemberg weiterentwickeln und verbessern sollen.

>>> Weiterlesen

Vermeidung von Arbeitslosigkeit befristet angestellter Vertretungslehrerinnen und Vertretungslehrer

Die beiden Landtagsabgeordneten der Fraktion GRÜNE Thekla Walker (Finanzpolitische Sprecherin) und Sandra Boser (Bildungspolitische Sprecherin) fordern, dass von 2019 an voll ausgebildete Vertretungslehrerinnen und Lehrer vor den Sommerferien nicht mehr...

>>> Weiterlesen

Neue Zahlen zum Bankensterben

Neue Zahlen zum Bankensterben. Thekla Walker: „Kleine und mittlere Banken sind eine tragende Säule des Erfolgs der mittelständischen Wirtschaft in unserem Land.

>>> Weiterlesen

Integration: Land unterstützt Ehrenamtsprojekte im Kreis Böblingen mit knapp 30.000 Euro

Murschel: „Solidarität und Hilfsbereitschaft verdienen Dank und Anerkennung“
Das Land investiert 550 000 Euro in die Qualifizierung von Ehrenamtlichen im Bereich Integration. Davon profitieren im Landkreis Böblingen die Städte Weil der Stadt und Herrenberg mit...

>>> Weiterlesen

Ortsverbände

AidlingenBöblingen/SchönbuchLeonberg

Oliver Benz
Hinterhagstr. 45
71134 Aidlingen
Tel. 07034 / 9424384
benz.gruene@gmail.com
www.gruene-aidlingen.de

Claudia Maresch
Pestalozzistr.12
71032 Böblingen
Tel. 07031 / 236589
Mobil: 0170 / 3821109
Claudi.maresch@gmail.com
www.gruene-bb.de
Dieter Schmidt
Überkinger Weg 10
71229 Leonberg
Tel. 07152-23485
schmidt-de@arcor.de
www.gruene-leo.de
RenningenEhningen Rutesheim/Weissach

Andrea Menschick
Rutesheimer Str. 5
71272 Renningen
Tel. 07159 / 8434
menschick@gmx.de
www.gruene-renningen.de

Daniela Toscano
Jasminweg 4
71139 Ehningen
Tel. 07034-942609
Mobil: 0172-7464160
danielatoscano@web.de
www.gruene-ehningen.de

Harald Brunner
Heine Str. 7
71277 Rutesheim
Tel. 07152 / 52881
Mobil 0175 / 51627885 b.brunnerbrunner@web.de
www.gabl-rutesheim.de

SchönaichHerrenberg und GäuSindelfingen

Martin Preiss
Elsenhalde 2
71101 Schönaich
Tel. 07031 / 7760024
info@gruene-schoenaich.de
www.gruene-schoenaich.de

Claudia Mauch
Randenstr. 12
71083 Herrenberg
Tel. 07032 / 6700
claudia-mauch@aol.com
www.gruene-herrenberg.de

Herbert Rödling
Hermann Kurz Str. 15
71069 Sindelfingen
Tel. 07031 / 385856
Mobil 0170-4537537
Herbert.roedling@web.de
www.gruene-sifi.de

Grafenau Weil der Stadt

Dirk Bösenberg
Poppenhalde 13
71120 Grafenau
Tel. 07033 / 44 100 dirk.boesenberg@t-online.de

Thea Fischer
Ursprungweg 7
71263 Weil der Stadt
Tel. 07033- 3 44 44
theafischer@gmx.de
www.wds-gruene.de

Viele Grüße

BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Kreisberband Böblingen
Marktplatz 29, 71032 Böblingen
Tel: 07031-224677

info@gruene-boeblingen.de
www.gruene-boeblingen.de

 

 

Wenn Sie den Rundbrief abbestellen möchten, dann klicken Sie hier!