KREISVERBAND BÖBLINGEN

K21 - Anhänger, Wutbürger oder Kunstbegeisterte?

Am vergangenen Samstagmittag fanden sich ungefähr 70 Anhängerinnen und Anhänger des Kopfbahnhofes für Stuttgart gleichzeitig auf dem Elbenplatz in Böblingen ein.

Dort erntete Regionalrat Heinz Renz von Bündnis 90/ Die Grünen Beifall für seinen Beitrag  „Wir sind für K 21 in Stuttgart“.

 

„Wir sind nicht notorischen Neinsager. Wir sind dafür! Wir sind dafür!“

Mit diesen Worten begann Heinz Renz seinen Beitrag, in dem er darstellte, welche Vorzüge ein Kopfbahnhof für Stuttgart hätte.

Wirksamer Klimaschutz, Pünktlichkeit, kundenfreundliche und demokratisch legitimierte Bahn und die ökonomische Verwendung von Steuergeldern führte er als Argumente für das Alternativkonzept zu Stuttgart 21 auf.

 

Wer sich näher mit diesem Thema auseinander setzen möchte, kann sich gerne unter www.kopfbahnhof.de informieren.

 

Eine Fotogalerie des Aktionsbündnisses „Gegenlicht 21- Fotografen sehen Stuttgart 21“ bildete den Mittelpunkt des Elbenplatz am vergangen Samstagvormittag von 10 bis 13 Uhr.

 

„Gegenlicht 21“ ist ein Netzwerk engagierter Fotografen, die unter diesem Namen einen künstlerischen Beitrag zu gesellschaftlichen Auseinandersetzung um „Stuttgart 21“ leisten.

Deren wichtiges Mittel ist das Bild. Individuelle Positionen verschiedener Autoren stellen unterschiedliche Aspekte des Themas dar. Ganz bewusst machen sie diese Angebote in öffentlichen Räumen, auf Straßen oder Plätzen, wo die Bilder auf dem Boden ausgelegt werden. So öffnen sie eine Vielzahl von Zugängen und Perspektiven.

 

Dies gelang den Künstlerinnen und Künstlern am vergangen Samstag, als viele Passanten die Fotoausstellung des Aktionsbündnisses auf dem Elbenplatz bewundern durften.

Siehe dazu www.gegenlicht21.de.

 

„Wir hoffen, dass die Bürgerinnen und Bürger bei vergleichbaren Veranstaltungen informiert werden und vom Kopfbahnhofkonzept 21 für Stuttgart überzeugt werden“, meinte Jens Uwe Renz, Mitglied des Kreisverbandes von Bündnis 90/ Die Grünen nach der gelungenen Veranstaltung.

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Dienstag        9:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch     12:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag  15:00 - 18:00 Uhr

Das Kreisbüro ist vom 19.9.-4.11. nicht besetzt


Anschrift:

Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben