KREISVERBAND BÖBLINGEN

Grüne sprechen sich für das Projekt der Hermann Hesse Bahn aus

Die Grüne Fraktion des Kreistages Böblingen steht hinter dem Projekt der Hermann Hesse Bahn. Die ehemalige Bahnstrecke zwischen Calw und Weil der Stadt soll wiederbelebt werden. Der Nahverkehr zwischen den Kreisen Calw und Böblingen wird sich so nachhaltig verbessern.

Hermann Hesse Bahn am Bahnhof Schafhausen 01.07.82

„Bei der Realisierung der Hermann Hesse Bahn ist der bisherige, erfolgreich laufende S-Bahn-Verkehr zu berücksichtigen. Er darf weder gestört noch gefährdet werden!“ so der Fraktionsvorsitzende der Grünen Roland Mundle. Die Grüne Kreistagsfraktion drängt ebenfalls auf die Umsetzung notwendiger Lärmschutzmaßnahmen auf Basis einer ausgewogenen Konzeption.

Es ist dringend notwendig, dass die Landkreisverwaltung Calw eine Projektgruppe einrichtet, um Ausweichquartiere für die in den beiden Tunneln beheimateten Fledermäuse zu schaffen oder andere geeignete Maßnahmen einzuleiten. Die Naturschutzverbände sind dabei einzubinden. Da aus Sicht der Grünen Kreistagsfraktion – so der Fraktionsvorsitzende Roland Mundle – „ die Hermann-Hesse Bahn für den Kreis Calw und auch für den Kreis Böblingen wichtig und von Nutzen sein wird, muss der Kreistag zu gegebener Zeit über eine mögliche Mitfinanzierung durch den Landkreis Böblingen entscheiden!“

Die wieder in die Diskussion gebrachte Verlängerung der S-Bahn von Weil der Stadt nach Calw, würden wir favorisieren. Die Debatte darüber dürfe nicht zu einer Verzögerung oder Verhinderung der Reaktivierung der Bahnstrecke führen. Wenn die Region dies wolle, solle Sie zügig Aussagen über eine mögliche Mitfinanzierung und Zeitschiene machen.

Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Böblingen

Roland Mundle
Fraktionsvorsitzender


Pressemitteilung als PDF

Bild: Württembergische Schwarzwaldbahn Calw-Weil der Stadt e.V

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Dienstag        9:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch     12:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag  15:00 - 18:00 Uhr

 

Anschrift:
Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben