KREISVERBAND BÖBLINGEN

Nein zu Gewalt an Frauen

Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2012 beteiligen sich auch BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Kreisverband Böblingen an der Fahnenaktion von Terre des Femmes und ziehen das Banner „Frei leben ohne Gewalt“ im Kreisbüro, Marktplatz 29 in Böblingen auf, um ein deutliches Zeichen gegen Gewalt zu setzen.


„Wir begrüßen es außerordentlich, dass Terre des Femmes dieses Jahr das Augenmerk auf Frauen lenkt, die von Zwangsprostitution und Menschenhandel betroffen sind“, so der Kreisvorsitzende und Bundestagskandidat für den Wahlkreis Böblingen Sven Reisch.
„Diese Frauen leben oft unter menschenunwürdigen Bedingungen, sie werden zur Prostitution gezwungen und erleben täglich schwerste Gewalttaten.

Deshalb müssen Frauen, die Opfer von Menschenhandel wurden, besser vor Abschiebungen geschützt werden, insbesondere während laufender Gerichtsverfahren. Ein Bleiberecht würde die Anzeige- und Aussagebereitschaft vieler Opfer deutlich erhöhen und so zur Ermittlung der Täter und Erhellung der Strukturen führen.

Es ist beschämend, dass die Bundesregierung in keiner Weise bereit ist, Konsequenzen aufenthaltsrechtlicher Art für die Betroffenen umzusetzen. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN haben dazu bereits einen Gesetzentwurf in den Bundestag eingebracht, der den Opfern einen gesicherten Aufenthaltsstatus sichert. Wir wollen Zeuginnenschutz, ein dauerhaftes Bleiberecht, Schutz und Perspektiven – dann werden die Opfer auch bereit sein, gegen die Täterinnen und Täter auszusagen.“

 

Karen Ehlers, Kreisvorstandsmitglied und Delegierte des Kreisverbandes in der grünen Landesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik ergänzt: „Da im Frühjahr 2013 das Thema Menschenhandel auf der Tagesordnung des Bundestages steht, wäre es großartig, wenn sehr viele Menschen die Unterschriftenaktion „Aufenthaltsrecht für Opfer von Zwangsprostitution: jetzt!“ von Terre des Femmes unterstützen würden.

 

> die Pressemitteilung als pdf

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Mittwoch    10:00 - 12:00 Uhr
Freitag        10:00 - 12:00 Uhr
weitere Termine nach Absprache


Anschrift:

Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben