KREISVERBAND BÖBLINGEN

Volles Haus beim Neujahrsempfang mit Cem Özdemir

Der Kreisverband Böblingen von Bündnis90/Die Grünen veranstaltete am 20. Januar 2015 zum ersten Mal einen Neujahrsempfang. Und gleich konnten wir als prominenten Gastredner den Bundesvorsitzenden  der Grünen, Cem Özdemir,  präsentieren! Das Thema des Abends war leider durch die schrecklichen Mordanschläge gegen die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo"  in Paris sehr aktuell geworden: "Debatte um Asyl, Pegida und Integration - braucht Deutschland eine neue Willkommenskultur?" Trotz starker Konkurrenz im Kongresszentrum nebenan - Eckart von Hirschhausen sorgte dort für eine ausverkaufte Veranstaltung - füllte sich der gläserne Pavillon "Freiraum" bis auf den letzten Zentimeter. Moderiert wurde die Veranstaltung vom 1. Bürgermeister der Stadt Böblingen, Ulrich Schwarz (Bündnis 90/Die Grünen). Drei junge Musikerinnen der Schule für Musik, Theater und Tanz aus Sindelfingen sorgten für eine angenehme Umrahmung der Veranstaltung.
Dr. Bernd Murschel, Landtagsabgeordneter der Grünen aus dem Wahlkreis Leonberg-Herrenberg sprach zunächst ein Grußwort aus landespolitischer Sicht.
Cem Özdemir konnte mit seiner temperamentvollen Rede alle begeistern. Ein wichtiger Punkt seiner Rede war die eindringliche Warnung, nun nicht als Gegenreaktion auf den Terror Gesetze zu verschärfen und so das Spiel der Terroristen mitzuspielen. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die Religion zwar als Vorwand für Anschläge benutzt wird, aber meistens nur Alibifunktion hat. Oft wissen die Täter so wie gar nichts über die Religion, in deren Namen sie morden. Özdemir rief dazu auf, den Fanatismus eindeutig zu benennen und friedliche und tolerante Gläubige nicht zu diskriminieren.
Unter den zahlreichen Besuchern war auch unsere Landesvorsitzende Thekla Walker. Unsere Gäste diskutierten teilweise noch bis zum nächsten Morgen. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung und ein Glanzlicht unter den Neujahrsempfängen im Kreis.

Weitere Bilder gibt es in der Bildergalerie

 

Dr. Maria Rapp

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Dienstag        9:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch     12:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag  15:00 - 18:00 Uhr

Das Kreisbüro ist vom 19.9.-4.11. nicht besetzt


Anschrift:

Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben