video_label

Alle förderfähigen Anträge der Feuerwehren im Landkreis Böblingen können bewilligt werden. Unsere Feuerwehren erhalten rund 1,5 Millionen Euro vom Land

Pressemitteilung Sabine Kurtz, Thekla Walker, Dr. Matthias Miller und Peter Seimer
Wie bereits in den Jahren 2020 und 2021 können auch in diesem Jahr alle förderfähigen Zuwendungsanträge für die Feuerwehren in Baden-Württemberg bewilligt werden. Dazu zählen insgesamt 22 Maßnahmen aus dem Landkreis Böblingen. Dies geben die Landtagsabgeordneten Sabine Kurtz (CDU – Leonberg), Thekla Walker (Grüne – Böblingen), Dr. Matthias Miller (CDU – Böblingen) und Peter Seimer (Grüne – Böblingen) bekannt: „Das Land unterstützt die Feuerwehren aus dem Kreis Böblingen in diesem Jahr mit insgesamt 1.452.878 €. Eingesetzt werden die Mittel unter anderem für die Beschaffung von neuen Feuerwehrfahrzeugen und die Erweiterung von Feuerwehrhäusern.“

 

Die finanziell umfangreichsten Maßnahmen im Landkreis Böblingen sind dabei Zuschüsse für die Beschaffung einer neuen Drehleiter mit Korb für Weil der Stadt (265.000 €), der Kauf eines Tanklöschfahrzeugs gegen Waldbrände für die Stadt Böblingen (220.000 €). Dazu kommen Mittel für die Beschaffung eines Tanklöschfahrzeugs 4000 in Sindelfingen (99.000 €) und Zuschüsse für den Kauf von einem Löschgruppenfahrzeug in Weil der Stadt sowie jeweils einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug in Ehningen und Gärtringen (jeweils 96.000 €).

 

Sämtliche Gelder stammen aus der Feuerschutzsteuer, die vom Land zweckgebunden für die Ausrüstung der Feuerwehren und die Finanzierung der Landesfeuerwehrschule weitergegeben werden. „Mit der Feuerwehrförderung setzt das Land auch in diesem Jahr einen deutlichen Schwerpunkt bei den Feuerwehren. Damit zeigen wir auch Anerkennung und Wertschätzung für die Angehörigen der Feuerwehren. Unsere Feuerwehrleute leisten, ganz überwiegend im Ehrenamt, einen unschätzbaren Beitrag für die Sicherheit in unserem Land. Ihnen gilt unser großer Dank“, so die Abgeordneten Sabine Kurtz, Thekla Walker, Dr. Matthias Miller und Peter Seimer.

 

Die einzelnen Fördermaßnahmen für den Landkreis Böblingen können der untenstehenden Liste entnommen werden:

 

Böblingen

Abrollbehälter Logistik

33.000 €

Böblingen

Abrollbehälter Mulde

9.000 €

Böblingen

Anhänger Tieflader

21.000 €

Böblingen

Kleineinsatzfahrzeug

45.000 €

Böblingen

Tanklöschfahrzeug Waldbrand

220.000 €

Böblingen

Wechselladerfahrzeug

61.000 €

Deckenpfronn

Gerätewagen Transport

25.500 €

Ehningen

Erweiterung Feuerwehrhaus

45.000 €

Ehningen

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20

96.000 €

Gärtringen

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10

96.000 €

Gärtringen

Notstrom

20.578 €

Leonberg

Gerätewagen Transport

25.500 €

Leonberg-Gebersheim

Erweiterung Feuerwehrhaus

38.280 €

Leonberg-Gebersheim

Notstrom

14.400 €

Leonberg-Höfingen

Erweiterung Feuerwehrhaus

63.220 €

Leonberg-Höfingen

Notstrom

14.400 €

Schönaich

Gerätewagen Logistik 2

66.000 €

Sindelfingen

Tanklöschfahrzeug 4000

99.000 €

Sindelfingen

Wechselladerfahrzeug

61.000 €

Weil der Stadt

Drehleiter 23/12 mit Korb

265.000 €

Weil der Stadt

Löschgruppenfahrzeug 10

96.000 €

Weil im Schönbuch

Abrollbehälter Wasser

38.000 €

 

Kreisbüro:

Donnerstag 14:00-18:00 Uhr. Sonstige Termine im Kreisbüro bitte vorab per E-Mail vereinbaren.

 

Anschrift:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Kreisverband Böblingen
Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben

expand_less