video_label

Digitaler Neujahrsempfang des Kreisverbandes

Am 12. Januar 2022 fand der Neujahrsempfang des Böblinger Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen - wie im letzten Jahr auch – leider wieder nur in digitaler Form statt. Dennoch sind erfreulicher Weise viele Mitglieder und Interessierte der Einladung gefolgt.

Nach der Begrüßung und einem kurzen Rückblick auf des Jahr 2021 durch die Sprecherin des Kreisverbandes Bozena Smierzchala folgten Beiträge von Dr. Stefan Belz, dem Oberbürgermeister der Stadt Böblingen, von Peter Seimer (MdL) und Tobias B. Bacherle (MdB). Ebenfalls anwesend waren Florian Hassler, Staatssekretär für politische Koordinierung und Europa im Staatsministerium Baden-Württemberg und der Bundestagsabgeordnete unseres Nachbarwahlkreises Nürtingen Matthias Gastel.

 

Bozena Smierzchala blickt zurück: „Wir haben ein wichtiges Jahr hinter uns. Ein Jahr mit wichtigen Wahlen, die wir alle gemeinsam erfolgreich bestritten haben. Mit guten Argumenten, mit einer tollen Kandidatin und Kandidaten, mit viel Herzblut und Fleiß konnten wir alle gemeinsam Erfolge erzielen.“ Erneut wird die Koalition in Baden-Württemberg von uns Grünen angeführt und der Koalitionsvertrag ist deutlich mit grüner Farbe geschrieben“, betont Bozena Smierzchala. Sie hebt hervor, dass beide Kandidierenden, Thekla Walker und Peter Seimer, die Direktmandate in ihren Wahlkreisen gewinnen konnten. Besonders stolz ist der Kreisverband natürlich mit Thekla Walker die

Ministerin für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in den eigenen Reihen zu haben. Thekla Walker konnte leider krankheitsbedingt nicht anwesend sein. Sie hat dafür Grüße überbringen lassen.

 

Der erste Gastredner, Dr. Stefan Belz, der Oberbürgermeister der Stadt Böblingen, berichtete über die Herausforderungen des ökologischen Umbaus auf der kommunalen Ebene. Der Umbau betrifft viele große Bereiche, von der Infrastruktur bis zur Mobilität. „Vor allem müssen die Kommunen hier als Vorbild gelten und mit gutem Beispiel voran gehen“. Auch die Bildung erhält bei dem Umbau eine große Bedeutung. Dabei müssen die Menschen mitgenommen werden. „Wir suchen Klimaheld*innen!“ betont Stefan Belz.

 

Peter Seimer berichtet über die aktuellen Entwicklungen im Landtag Baden-Württemberg. Er richtet seinen Blick auch auf die Art und Weise, wie Politik gestaltet wird. In seiner Rede betont er, dass ihm dabei „die respektvolle und tolerante Debattenkultur und die Fähigkeit Bündnisse zu bilden, um das politische Miteinander zu gestalten, besonders wichtig sind. Denn sie sind wichtige Grundpfeiler unserer Demokratie“.

 

Nach 30 Jahren ist der Kreisverband Böblingen wieder mit einem Abgeordneten in Berlin vertreten. Tobias B. Bacherle berichtet über die spannenden letzten Wochen in Berlin u.a. mit Besetzung der Ausschüsse, der Kanzlerwahl. In seiner Rede geht er auf zwei aktuelle Themen, die Situation an der ukrainischen Grenze und die Pläne von Robert Habeck zum bevorstehenden Umbau der Wirtschaft, ein.

 

Manuel Zimmerer, Sprecher des Kreisverbandes, bedankte sich bei den Rednern und den Anwesenden „für Ihre spannenden und informativen Beiträge aus den verschiedensten Ebenen der Politik – von der kommunalen bis zur Bundesebene“. Gleichzeitig stellte er bereits den Termin 07.05.2022 für einen in Präsenz geplanten „Maijahrsempfang“ in den Raum. Wenn es die Situation im Mai zulässt, soll diese Veranstaltung in einer spannenden Location in Böblingen stattfinden, die erst unmittelbar vorher eröffnen wird und wo wir die erste große Veranstaltung durchführen werden.

 

Musikalisch begleitet wurde der Abend durch die Band Jazz Connection der Musik- und Kunstschule Böblingen, die u.a. mit Hits von Stevie Wonder für beschwingte Unterhaltung sorgten.

 

Kreisbüro:

Donnerstag 14:00-18:00 Uhr. Sonstige Termine im Kreisbüro bitte vorab per E-Mail vereinbaren.

 

Anschrift:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Kreisverband Böblingen
Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben

expand_less