DIE GRÜNEN IM KREISVERBAND BÖBLINGEN

Grüne nominieren Kandidaten für die Bundestagswahl 2017

Am 22.09.wählte der Böblinger Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen im Vereinsheim des GSV Maichingen mit deutlicher Mehrheit Tobias Bacherle gleich im ersten Wahlgang zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2017. „Die Jugend muss in den Bundestag“ – lautet die Devise von Tobias Bacherle, der seit zwei Jahren im Sindelfinger Gemeinderat sitzt. Bacherle ist außerdem Beisitzer im Landesvorstand der Grünen Jugend Baden-Württemberg. Für Tobias selbst mischt sich in die Freude auch Erleichterung und Vorfreude. "Es freut mich unglaublich, dass die Bündnisgrünen im Wahlkreis mir ihr Vertrauen so eindeutig ausgesprochen haben. Vor allem aber freue ich mich, dass die Arbeit und Gedanken der letzten Wochen und Monate jetzt auch wirklich auf den Weg gebracht werden können."

Kultur liegt Tobias zentral am Herzen. Der Student spielt in einer Band und organisierte zum dritten Mal das Dit it Schade Festival in Sindelfingen. Er möchte sich zukünftig primär für die Förderung alternativer Kultur einsetzen.

Neben Tobias Bacherle kandidierten Maria Rapp und Peter Rößler. Die Biologin Dr. Maria Rapp will vor allem ihre Fachkompetenz einbringen. Zentrale Themen der 54-jährigen Waldenbucherin sind die grünen Kernthemen Natur- und Umweltschutz sowie das Thema Europa.

Als Finanzexperte hat der 23 Jahre alte Peter Rößler sich vorgestellt. Der Finanzbeamte fordert eine Bankenaufsicht und erarbeitete in den letzten Monaten ein Zuwanderungsgesetz, welches er auf dem kommenden Bundesparteitag einbringen möchte.

Der Kreisverband Böblingen dankt allen Kandidat*innen für ihren Einsatz, freut sich auf den Wahlkampf mit Tobias Bacherle und wünscht sich für ihn eine gute Platzierung auf der Landesliste der Grünen.

Pressemitteilung als PDF

Presseecho Gäubote SZ/BZ Böblinger Bote Stuttgarter Zeitung Stuttgarter Nachrichten