Land fördert Projekt „Gut älter werden im Grund: Aufbruch 2020“ mit 70.000 Euro

Thekla Walker: „Böblinger Projekt zeigt vorbildhaft, wie ein gutes Zusammenleben von Jung und Alt in Zukunft aussehen kann“

Wie können in Baden-Württemberg lebendige Nachbarschaften, Gemeinwesen und Quartiere entstehen, in denen die Menschen auch in Zukunft gut zusammenleben? Die Stadt Böblingen zeigt, wie das in der Praxis aussieht. „Mit dem innovativen Projekt ‚Gut älter werden im Grund: Aufbruch 2020‘ wird vorgemacht, wie unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger vor Ort eine zukunftsfähige Quartiersentwicklung erarbeitet werden kann.“, sagt die Böblinger Landtagsabgeordnete Thekla Walker.
Das Förderprogramm „Quartiersimpulse“ ist ein Baustein der umfassenden Landesstrategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“, mit der das Ministerium für Soziales und Integration die Kommunen im Land bei ihrer alters- und generationengerechten Quartiersentwicklung unterstützt.  Im Böblinger Stadtteil „Grund“ fanden im Rahmen des Stadtteilentwicklungsprozesses „Wir sind der Grund: Gut älter werden im Stadtteil“ von Januar bis August viele Beteiligungsveranstaltungen statt. Hier sollen nun unter anderem ein Seniorenbüro vor Ort und ein Stadtteiltreff umgesetzt werden. Hierzu Thekla Walker: „Ich bin der Überzeugung, dass durch eine alters- und generationengerechte Quartiersgestaltung alle Menschen im Stadtteil ‚Grund‘ die Chance bekommen, auch bei Pflege- und Unterstützungsbedarf weiter in ihrem gewohnten Umfeld selbstbestimmt leben zu können.“    

Ergänzende Informationen:
Das Förderprogramm „Quartiersimpulse. Beratung und Umsetzung von Quartiersprojekten vor Ort“ der Allianz für Beteiligung ist Teil der Strategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“. Mit dieser Landesstrategie unterstützt und begleitet das Ministerium für Soziales und Integration Kommunen und zivilgesellschaftliche Akteure bei einer alters- und generationengerechten Quartiersentwicklung. Dabei unterstützt das Förderprogramm Kommunen, Expertinnen und Experten sowie Bürgerinnen und Bürger in ganz Baden-Württemberg, damit sich aus Nachbarschaft, Straßenzügen und Quartieren langfristig ein lebendiges Miteinander entwickelt. Im Zuge des Programms werden inzwischen 49 Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund 3,05 Millionen Euro gefördert. Alle Informationen zur Strategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“ und zum Förderprogramm „Quartiersimpulse“ finden Sie unter www.quartier2020bw.de.    

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Dienstag    10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch    10:00 - 12:00 Uhr
weitere Termine nach Absprache

Das Kreisbüro bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind per E-Mail und telefonisch jedoch weterhin zu den oben genannten Öffnungszeiten für Sie erreichbar.


Anschrift:

Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben