Neujahrsempfang des OV Herrenberg

Weit über hundert interessierte Menschen waren der Einladung des Grünen-Ortsverbands Herrenberg und Gäu gefolgt und erlebten wieder einen anregenden Neujahrsempfang als erstes politisches Highlight des Jahres im "Mauerwerk" in Herrenberg.

v.l.n.r: Matthias Gastel MdB, OV-Vorsitzende Maya Wulz, Fraktionsvorsitzender Jörn Gutbier, Dr. Bernd Murschel MdL und Ko-Ortsvorsitzender Ulrich Kurz

Nach den Grußworten der Ko-Ortsvorsitzenden Maya Wulz, des Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Gemeinderat Herrenberg, Jörn Gutbier, und des Oberbürgermeisters der Stadt Herrenberg, Thomas Sprißler, legte der Wahlkreisabgeordnete Dr. Bernd Murschel den Schwerpunkt seiner Kurzansprache auf die Anstrengungen, die in den Zeiten der Klimaerwärmung unternommen werden müssen, um deren Folgen abzumildern und die weitere Erwärmung zu stoppen. Diese manifestiere sich ganz deutlich nach den vergangenen beiden Hitze-Sommern in Dürreschäden des Waldes und in verminderter Grundwasserneubildung.

Als Gastreferent beleuchtete der bahnpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion Matthias Gastel das Thema: "Was braucht Mobilität von heute?". Fundierte Einblicke gab er in die größtenteils verfehlte Bahnpolitik der Großen Koalition, in der einseitig auf Straßen- und nicht auf Schienenausbau gesetzt werde. Im Gegenteil sei es in den letzten Jahrzehnten zum Rückbau des Schienennetzes gekommen. Dies gelte es dringend zu korrigieren. Dabei sollen Bus, Bahn, Fahrrad und Auto ihren Platz finden - letzteres mit alternativen Antrieben und dort, wo es als Fortbewegungsmittel gerechtfertigt sei, insbesondere im ländlichen Raum.

Die Redebeiträge boten einen guten Einstieg für die anschließenden angeregten Gespräche der Besucherinnen und Besucher mit den Referenten und den anwesenden Rätinnen und Räten aus Herrenberg und dem Gäu. Faire Getränke und Häppchen wurden in bewährter Weise vom Team des Mauerwerk gereicht.

Musikalisch auf hohem Niveau umrahmt und begleitet wurde der Neujahrsempfang des Ortsverbandes vom Thomas Franke Jazz Trio. Die drei passionierten Jazz-Musiker kommen aus Herrenberg und Umgebung.  

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Dienstag    10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch    10:00 - 12:00 Uhr
weitere Termine nach Absprache

Das Kreisbüro bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind per E-Mail und telefonisch jedoch weiterhin zu den oben genannten Öffnungszeiten für Sie erreichbar.


Anschrift:

Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben