video_label

Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Werkrealschule Böblingen erhalten Landespreis der Werkrealschulen

Sinem Usta, Mohsen Hoseyni und Arlind Bytyqi, Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Werkrealschule Böblingen, wurden im Fach „Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung“ mit dem Landespreis Werkrealschulen ausgezeichnet.

„Von 32 ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern erhalten drei Jugendliche aus dem Landkreis Böblingen diese Auszeichnung. Wir gratulieren herzlich zu dem Preis und freuen uns über dieses herausragende Engagement“, teilen die beiden Landtagsabgeordneten Thekla Walker (Grüne) und Matthias Miller (CDU) mit. Preispate für den Fachbereich „Wirtschaft /Berufs- und Studienorientierung“ ist die Stiftung Würth.

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 haben sich in besonderer Weise in „Wertedialogen“ zum Thema Chancengerechtigkeit im Beruf engagiert. Diese fanden in Zusammenarbeit mit der Organisation „GermanDream“ und dem Deutschen Fußball-Bund e.V. statt. Höhepunkte waren eine Präsentation der Ergebnisse durch Sinem Usta, Mohsen Hoseyni und Arlind Bytyqi bei einem Besuch von Cem Özdemir und Oberbürgermeister Stefan Belz an der Theodor-Heuss-Werkrealschule und eine DFB-Pressekonferenz zur Vorstellung des EM-Kaders. „Werkrealschüler sind häufig mit Vorurteilen konfrontiert. Unsere Schülerinnen und Schüler zeigen, dass man es trotz Hürden schaffen kann. Ich bin sehr stolz auf ihre enorme Entwicklung“, sagt Klassenlehrerin Shano Rashid. 

„Wir möchten auch den großen Einsatz der Lehrerinnen und Lehrer hervorheben, insbesondere von Klassenlehrerin Shano Rashid und Kollegin Julia Hulka, die die Jugendlichen bei ihrem Werdegang und ihren schulischen Projekten unterstützen, und das unter den Bedingungen der Corona-Pandemie “, so die beiden Abgeordneten.

Kultusministerin Theresa Schopper hat den Schülerinnen und Schülern mit einem digitalen Grußwort gratuliert.

Weitere Fachbereiche des Landespreises sind „Technik“ und „Alltagskultur, Ernährung und Soziales“ mit den Partnern Porsche AG und der Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gGmbH (aim).

Der Landespreis der Werkrealschule wird im Schuljahr 2020/2021 zum neunten Mal verliehen. Die Preise werden an die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 und erstmals auch an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 vergeben.

 

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Dienstag:  11:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch: 11:00 - 13:00 Uhr
Weitere Termine nach Absprache.

 

Anschrift:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Kreisverband Böblingen
Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben

expand_less