video_label

Thekla Walker besucht das Schnelltestzentrum in Holzgerlingen

„Tolles Angebot für die Menschen der Schönbuchlichtung.“

Seit dem 21. Dezember ist das Corona-Schnelltestzentrum Schönbuch in Betrieb. Am Dienstag besuchte die direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Böblingen, Sindelfingen, Schönbuchgemeinden Thekla Walker (Grüne) die Räumlichkeiten vor Ort und ließ sich ebenfalls testen.
 

„Der Ablauf ist großartig organisiert. Mein Dank gilt den Verantwortlichen und freiwilligen Helferinnen und Helfern rund um Herrn Dr. Schittenhelm und das DRK Holzgerlingen-Altdorf. Hier wird richtig wichtige Arbeit für die Menschen der Region geleistet“, hielt Walker am Ende des kurzen Rundgangs fest. Die Online-Terminvergabe laufe bereits seit dem letzten Dienstag, was zusätzlich für Planungssicherheit gesorgt habe.

„Das Testzentrum wird sehr gut angenommen, was zeigt, dass die Menschen vor den anstehenden Weihnachtsfeiertagen gerne auf ein solches Angebot zurückgreifen um sich und ihre Verwandten zu schützen“, lobte Walker die Bemühungen ausdrücklich. Ein solches Verhalten sei vorbildlich und beweise, dass „das Vertrauen in der Bevölkerung gegenüber den Verantwortlichen groß ist.“ Alle 1050 möglichen Termine waren schnell vergeben, das Ergebnis kommt via App aufs Smartphone.

Doch allen Verantwortlichen sei bewusst, dass die Tests keine hundertprozentige Sicherheit liefern könnten. Für Walker sei die Teststrategie allerdings „ein Baustein in der Pandemiebekämpfung, der selbstverständlich nicht allein ausreiche um die Corona-Krise zu bewältigen. Für die Menschen kann es aber wichtig sein die Antigen-Schnelltests in bestimmten Situationen zu nutzen um für einen kurzen Zeitraum eine gewisse Sicherheit zu erlangen.“ Auf die Risiken werde aber vor Ort auch explizit hingewiesen. „Ich würde mir auch noch weitere Angebote im Kreis nach dem Vorbild Holzgerlingen wünschen“, hielt Walker am Ende des Besuchs fest.

 

Hintergrundinformationen:

Die Termine im Testzentrum sind im 2-Minuten-Rhythmus vergeben, so können bis zu 30 Personen pro Stunde getestet werden. Im Fall eines positiven Ergebnisses wird der vorhandene Abstrich an die im Holzgerlinger Gewerbegebiet ansässige Firma Curetis weitergeleitet, um mittels eines PCR-Tests eine direkte Verifizierung vornehmen zu können. Im Schnelltestzentrum Schönbuch arbeiten ehrenamtliche DRK-Helferinnen und Helfer in Registrierung, Abstrichentnahme und der anschließenden Laboruntersuchung.

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Dienstag:  11:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch: 11:00 - 13:00 Uhr
Weitere Termine nach Absprache.

Das Kreisbüro bleibt für den Publikumsverkehr aufgrund der Corona Pandemie bis auf Weiteres geschlossen. 

 

Anschrift:
Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben

expand_less