Altdorf, Magstadt und Waldenbuch profitieren von Förderprogramm für Städtebau

Thekla Walker MdL (Grüne): „Wir investieren in eine zukunftsfähige Neugestaltung der Ortskerne und somit in die Herzkammern unserer Gemeinden.“ Rund 1,85 Millionen Euro erhalten die Kommunen Altdorf, Magstadt und Waldenbuch in diesem Jahr aus der Städtebauförderung.

Dies teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch in Stuttgart mit. Insgesamt stehen rund 257 Millionen Euro aus Landes- und Bundesmitteln zur Verfügung.

In Altdorf fließen die Mittel in Höhe von 350.000 Euro in die Modernisierung eines Kindergartens sowie in die Mehrgenerationenanlage Seewiesen. Magstadt erhält eine Finanzhilfeerhöhung von 500.000 Euro für die laufende Erneuerungsmaßnahme im Ortskern. Die Modernisierung von Wohngebäuden im Altstadtkern von Waldenbuch wird mit 1.000.000 Euro gefördert. In Waldenbuch soll durch die Maßnahme und die damit verbundene Aufwertung des öffentlichen Raumes eine Stärkung des Zentrums erfolgen. Profitieren könnte davon auch der dortige Einzelhandel, der durch die Maßnahmen gesichert werden soll.

„Damit setzen wir vor Ort um, was wir landesweit verfolgen: unsere Kommunen lebenswert zu erhalten und zukunftsfähig zu gestalten“, so die Böblinger Landtagsabgeordnete Thekla Walker.

Die Städtebauförderung sei zudem ein Ausdruck einer weiteren wichtigen politischen Zielsetzung: die Stärkung der Kommunen angesichts des demografischen Wandels. „Die Ortskerne sind die Herzkammern vieler Gemeinden. Indem wir Leerstände beseitigen, Wohnraum modernisieren und Flächen für Bauvorhaben zugänglich machen, knüpfen wir an ein zentrales Vorhaben an - die Entwicklung und Stärkung der Quartiere für ein gutes Zusammenleben in Städten und auf dem Land“, betont Walker.

Öffnungszeiten Kreisbüro:

Dienstag    10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch    10:00 - 12:00 Uhr
weitere Termine nach Absprache

Während den Sommerferien ist das Kreisbüro nicht besetzt.


Anschrift:

Marktplatz 29
71032 Böblingen
Tel:  07031-224677
Fax: 07031-221922
E-Mail schreiben